Maschinen-Spezifikationen

max. Werkstücklänge: 100 mm
max. Werkstückdurchmesser: 60 mm
Werkstückbeladung: oben, vorne, seitlich, hinten
Spindeldrehzahl: 250 –3800 U/min
Antriebsleistung: Spindelmotor 1.1 kW
Betriebsspannung: 3 x 400 VAC
Steuerung: Siemens
Bildschirm: Siemens Touch-Panel
farbig
Zuführung: Kettenförderer
Autonomie: 40 min
Jahresproduktion: 1’000’000 Teile
Anzahl Formate: zwei verschiedene Teile
(geringe Rüstzeit)
Technische Daten Grundmaschine

Länge: 2200 mm
Breite: 1300 mm
Höhe: 2000 mm
Gewicht: 1860 kg
Optionen

Kühlschmierung: Filtereinheit mit Filterpatronen
Kühlschmierstoff: Emulsion, Oel
Programmsprache: Mehrsprachig
Steuerung: Siemens Touch-Panel farbig

Bestückung und Entladung mittels Teilezuführung
Beladung mittels Roboter oder pneumatischem Handling
100% Kontrolle – Oberfläche, Masstoleranz, Protokollierung

Bandfinishanlage eco-line E4-100 setzt neue Massstäbe

Die Bandfinishanlage eco-line E4-100 ist eine komplette Maschine mit vier Arbeitsspindeln und einer sehr hohen Produktivität. Die Vollverschalte Finishzelle mit durchgehend offenem Bearbeitungsbereich ist für alle rotativen Teile konzipiert und kann bis zu vier Bandstufen nach einander bearbeiten. Das neuartige Maschinenkonzept erlaubt ein Beladen der Teile über einen Portallader oder Roboter. Die Teile können aber auch über ein Band und eine Hubstation der Bearbeitungsstation zugeführt und weitertransportiert werden. Für Großserien können wir Ihnen auch die dazupassenden Auf- und Abstapeleinheiten anbauen.

Die Bandfinishanlage eco-line E4-100 eignet sich ausgezeichnet um die Oberflächen von hartverchromten Schäften oder Wellen und Kolben zu polieren und zu strukturieren. Auch bei der Herstellung von 100% drallfreien Dichtflächen und Lagerflächen können Sie mit der prozesssichere Bandfinish-Technologie in wenigen Sekunden Bearbeitungszeit erreichen. Mit der zukunftsweisenden Bandfinishtechnologie können nach dem Schleifen oder Hartdrehen alle Materialien schnell und prozesssicher auf die geforderte Oberflächenrauheit gefinisht werden. Ein weiterer Vorteil ist die gleichbleibende und homogene Oberflächenstruktur die die gefinishten Teile aufweisen.

Innovative Steuerungstechnik

Die Bandfinishanlage eco-line E4-100 besitzt eine Siemens-Steuerung und einen Siemens Touch für die einfache Bedienung. Die gesamte Programmierung ist intuitiv und sehr Bedienerfreundlich. Es können viele verschiedene Produkte gespeichert und wieder abgerufen werden oder sogar über das Profibussystem überwacht werden. Für den Betrieb gibt es zur Bearbeitungssicherheit ein 3 Level Passwortschutz. Für Bediener, für Teamleiter und für den Service gibt es gesperrte und aktive und passive Eingabefelder die durch den Kunden festgelegt werden können.

Die oben genannte Bandfinishanlage eco-line E4-100 ist modular aufgebaut, und kann daher allen Kundenwünschen angepasst werden und das mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Ein leistungsstarker Filterwagen FW155 mit einem großflächigen Feinfilter kann platzsparend unter die Anlage gestellt werden. Der Filterwagen ist mit optischer Druckanzeige wie auch mit Schwimmschaltern zur Überwachung des Füllstandes ausgestattet. Ebenfalls kann ein Durchflussmesser eingebaut werden der die Öldurchflussmenge an die Steuerung meldet. Der Filterwagen ist auf Rollen und kann zur Reinigung ohne Werkzeug von den Steckern entfernt werden und zur Reinigungsstation gefahren werden.

In unseren Bandfinishanlagen werden die innovativen Bandfinisher G2 eingesetzt die mit all ihren Innovationen ideal zu unseren Anlagen passen.

Gerne überzeugen wir Interessierte mit unserem Beratungsservice oder einer Bemusterung. Auch Ihre Musterserien machen wir gerne in unserer Lohnfertigung.

Zubehör

  • Siemens Touch-Panel
  • Kuka Roboter KR6 900

Alle Parameter werden digital eingegeben und überwacht.
Alle pneumatischen Einstellungen direkt am Steuerschrank.
Automatisiert direkt von der Palette – oder  manuel – beladen.

techno-finish Industries GmbH

Bürozeiten:                Montag – Freitag

Vormittags:                von 08:00 bis 12:00 Uhr
Nachmittags:             von 13:30 bis 17:00 Uhr

0